Zukunft Zollstock 2045

Köln-Zollstock
Studie, laufend.

PROJEKTZIELE
Im Rahmen dieser Machbarkeitsstudie „Zukunft Zollstock 2045“ untersucht das Planungsbüro Zeller Kölmel Architekten das Entwicklungspotenzial eines Gebäudeblocks zwischen Schwalbacher Straße, Vorgebirgstraße und Bodendorfer Straße in Köln-Zollstock. Alle Gebäude und Grundstücke des Blocks sind im Besitz der Auftraggeberin der Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark e.G. (WGaV). Die 25 Geschosswohnungsbauten orientieren sich mehrheitlich zur westlich verlaufenden Vorgebirgstraße - der östlich verlaufenden Schwalbacher Straße sind vor allem die ca. 203 Stellplätze der zum Teil zweigeschossigen Garagen zugeordnet.

WOHNRAUM
Als Kernziel wird die Schaffung von architektonisch hochwertigem und dringend benötigtem Wohnraum formuliert. Auf der Ebene der Wohneinheiten sind dazu vor allem die Herstellung von Freisitzen, die Einhaltung des Schall- und Wärmeschutzes sowie der Barrierefreiheit von Bedeutung. Zudem werden auf Quartiersebene die Integration von Freiflächen, Gemeinschaftsräumen oder Mobility Hubs/Stellplätzen betrachtet.

KLIMANEUTRALITÄT
Ziel der Machbarkeitsstudie ist die Ermittlung von Sanierungsbedarfen/-möglichkeiten der Bestandsbauten sowie Potentiale von Aufstockungen, Ersatzneu- und Ergänzungsbauten auf dem ca. 14.600 m² großen Areal. Der Fokus liegt dabei neben einem schlüssigen baulichen Gesamtkonzept vor allem auf der Entwicklung des Gebäudebestands hinsichtlich des durch die WGaV erklärten Ziels so weit als möglich Klimaneutralität bis 2045 zu erreichen. Wichtige Bausteine dieser ökologischen und nachhaltigen Entwicklung sind eine möglichst zukunftssichere Energiestrategie sowie eine zeitgemäße als auch anpassungsfähige Wohnkonzeption.

WIRTSCHAFTLICHKEIT
Darüber hinaus soll insbesondere das finanzielle Einsparpotenzial durch die Maßnahmen ins Auge gefasst werden sowie die Investitionskosten für die Maßnahmen grob beziffert werden. Teil der ökonomischen Betrachtung ist ebenso die Skizzierung einer logistisch sinnvollen Abfolge der durchzuführenden Schritte.